Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 31. Mai 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

Herzlich willkommen!

 

Peter Lehmann

Nach dem Caritas-Motto „Not sehen und handeln“ sind wir für alle Menschen da und helfen Ihnen fachkundig und zeitnah. Für Ihre Fragen und Probleme nehmen wir uns gerne Zeit, um gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu finden.

In unserer Einrichtung stehen Ihnen verschiedene Angebote zur Verfügung, die Sie hier auf unserer Internetseite unter "Hilfe & Beratung" näher beschrieben finden. Infos finden Sie auch in unseren Flyern zum Download.  

Sie erreichen unser zentral gelegenes Haus vom Hauptbahnhof aus in wenigen Minuten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Peter Lehmann, Leiter des Caritas-Förderzentrums St. Christophorus in Kaiserslautern

Pressemitteilung

Ausstattung zum Schutz vor dem Corona-Virus / Matteo Ceruti / Adobe Stock Foto

Die Caritas-Sammlung im Mai 2020 kommt der Schutzausstattung für Mitarbeiter*innen in stationären Einrichtungen des Caritasverbandes für die Diözese Speyer zugute. mehr

Warenkorb-Sozialkaufhäuser öffnen wieder ihre Türen

Pressemitteilung

Spenden sind sehr willkommen, können derzeit aber noch nicht zuhause ab-geholt werden mehr

Fotoshooting Bauernhof

Pressemitteilung

Auf unserem Bauernhof Wilensteiner Hof bei Trippstadt gab es ein Ziegen-Fotoshooting mehr

Mitarbeiter führen das Desinfektionsgerät in St Christophorus vor. / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

Die Corona-Krise zieht weite Kreise. Sie legt vielerorts das alltägliche Leben lahm und macht auch vor Unterkünften für Wohnungslose nicht halt. Das bekommt das Caritas-Förderzentrum St. Christophorus in Kaiserslautern zu spüren und hat sich auf die außerordentliche Situation eingestellt. mehr

Die Holzwerkstatt verkauft ihre Artikel auf dem Deidesheimer Weihnachtsmarkt / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

Ob Nussknacker oder Kommoden, Sterne oder Schmuck - die Artikel aus der Holzwerkstatt des Caritas-Förderzentrums St. Christophorus Kaiserslautern kommen auf dem Deidesheimer Weihnachtsmarkt gut an. Die Einrichtung ist mittlerweile schon Stammgast bei der Veranstaltung. mehr

Mitglieder des Heimchors singen auf der Weihnachtsfeier / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

Gedämpftes Licht und liebevoll gedeckte Tische: Am Abend des 11. Dezember herrschte im Speisesaal des Caritas Förderzentrums St. Christophorus in Kaiserslautern festliche Stimmung. Die Mitarbeiter der Einrichtung bescherten den Bewohnern und Bewohnerinnen eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier. mehr