URL: www.st-christophorus-kaiserslautern.de/aktuelles/presse/ein-zuhause-fuer-ein-paar-tage-1715c384-83b7-4e87-b70a-c4e966bbbd29
Stand: 17.09.2018

Pressemitteilung

Ein Zuhause für ein paar Tage

Kälte und Regen müssen obdachlose Menschen nicht fürchten. Sie können sich an das Caritas-Förderzentrum St. Christophorus in Kaiserslautern wenden. Die Einrichtung für wohnungslose Männer und Frauen wird das ganze Jahr über stark frequentiert, in der kalten Jahreszeit steigt jedoch die Nachfrage noch einmal an.



Durchreisende können bis zu fünf Tage pro Monat in St. Christophorus bleiben. Darüberhinaus gibt es im Herbst und Winter die Kälteregelung, die besagt, dass keiner weggeschickt wird, wenn aufgrund der Witterung Gefahr für Leib und Leben besteht. „Die Männer und Frauen bekommen für diese Zeit Essen, ein Bett und ein Zuhause – und einen Ansprechpartner für ihre Sorgen und Probleme“, sagt Einrichtungsleiter Peter Lehmann.

Im Haus gibt es eine Beratung, die die wohnsitzlosen Männer und Frauen auf Wunsch in Anspruch nehmen können, um zum Beispiel finanzielle Dinge zu klären. Die Einrichtung biete den obdachlosen Menschen Schutz sowie die Möglichkeit, den Stress ihres Lebens auf der Straße einige Zeit hinter sich zu lassen und zur Ruhe zu kommen, erläutert Peter Lehmann.

Um auch alle Neuankömmlinge versorgen zu können, braucht St. Christophorus zurzeit  warme Schlafsäcke, Isomatten, Winterjacken und Winterschuhe sowie Mützen, Schals und Handschuhe knapp. Spenden wären gerade jetzt willkommen, betont der Leiter. Die Sachen können in St. Christophorus in der Logenstraße abgegeben werden.

Bildunterzeile:

Sichtet die Bestände der Kleiderkammer in St. Christophorus: Serviceleiterin Anna Neufeld.

Text: Caritasverband für die Diözese Speyer/Bild: Friederike Jung

Kontakt:
Caritas-Förderzentrum St. Christophorus
Logenstraße 44
67655 Kaiserslautern
Telefon 0631 31 637-0

 

Herausgegeben vom Caritasverband für die Diözese Speyer
Copyright: © caritas  2021