URL: www.st-christophorus-kaiserslautern.de/aktuelles/presse/talent-und-spass-beim-umgang-mit-kamm-und-schere-d2465b89-71b5-49b7-9add-007097492909
Stand: 17.09.2018

Pressemitteilung

Talent und Spaß beim Umgang mit Kamm und Schere

Seit kurzem arbeiten Ute Walther und Katrin Schannè ehrenamtlich im Caritas-Förderzentrum St. Christophorus in Kaiserslautern mit. Die beiden verfügen zudem über ein besonderes Talent: Es macht ihnen Spaß, mit Kamm und Schere umzugehen und Haare zu schneiden.


So kamen die beiden am Samstag, 2. Juli 2017, ins Förderzentrum, um den Bewohnerinnen und Bewohnern unentgeltlich die Haare zu schneiden. Zu dem Termin hatten sich zunächst 20 Bewohner angemeldet, letztendlich wurden in einer vierstündigen Aktion insgesamt 34 Bewohner und Bewohnerinnen gekonnt frisiert. Alle waren mit dem Ergebnis sichtbar zufrieden.


Mitarbeiterin Karin Landenberger (Mitte) überreichte den beiden Ehrenamtlichen als Dankeschön Blumensträuße. Ute Walther (links) und Katrin Schannè werden nun regelmäßig einmal im Monat ins Förderzentrum kommen, um die Bewohner zu frisieren. „Wir freuen uns sehr über dieses außerordentliche ehrenamtliche Engagement und bedanken und ganz herzlich an dieser Stelle“, sagte Einrichtungsleiter Peter Lehmann.

Das Förderzentrum möchte nun gern einen Frisörplatz mit Spiegel einrichten und würde sich über Spenden freuen.

 

Herausgegeben vom Caritasverband für die Diözese Speyer
Copyright: © caritas  2018